NCT

Ende April war der nächste NCT (National Car Testing — Verkehrssicherheitsprüfung), fällig für unser Auto.

Ein Neuwagen muss die ersten 4 Jahre nur bei der Anmeldung zum Test. Autos, die älter als 4 aber jünger als 10 Jahre alt sind, müssen alle 2 Jahre und Autos über 10 Jahre alt jedes Jahr zum Sicherheitstest.

Auf der StartseiteNCT gibt es die Möglichkeit zu erfahren wann das Auto als nächstes zum Test vorfahren muss. Die Buchung für den NCT kann auch über die Website erfolgen. In diesem Fall für die Zahlung Karte bereithalten.

Beim Testcenter angekommen, parkten wir unser Auto und gingen hinein zum Schalter. Dort wurde der Termin überprüft und nach Führerschein, Registration Certificate (Brief) und dem Autoschlüssel gefragt. Danach mussten wir warten. Der Test dauerte in etwa 20-30 Minuten.

Die Prüfung war vorüber und wir wurden aufgerufen. Am Schalter sagte man uns, dass an der Befestigung des Reserverads eine Schraube locker wäre. Schön, dass nur das bemängelt wurde, denn das konnte Stefan gleich vor Ort erledigen. Wir gingen hinein, sagten Bescheid, der Mann schaute sich das Ganze an und meinte es wäre in Ordnung so. Am Schalter bekamen wir dann unser neues NCT-Zertifikat ausgehändigt.

Zur Info: Hätte die Reparatur nicht sofort stattfinden können, hätten wir noch einmal eine Test buchen und vorfahren müssen. Der erste Test kostet momentan (Stand Mai 2017 EUR55), der zweite Test kostet nichts, sofern die Test Lane (Test-Fahrspur) nicht noch einmal benutzt werden muss – also hauptsächlich bei kleineren Beanstandungen (z. B. Scheibenwischer oder, wie in unserem Falle, Halterung des Ersatzrads). Muss das Auto erneut durchfahren, kostet der nächste Test, der übrigens innerhalb der folgenden 21 Tage erledigt werden sollte.

Hier noch eine kleine Hilfe, eine Checkliste zur Vorbereitung vor dem Test
Preparing for NCT

Werbeanzeigen

Über Carmen

Ich bin, zusammen mit meinem Mann und unserem Hund Rapsy, 2010 nach Irland ausgewandert. Knapp fünf Jahre später haben wir unsere Missy, eine Colliemixhündin, adopiert. Seit 2013 wohnen wir im sonnigen Südosten Irlands. Auf https://4inirland.wordpress.com könnt ihr regelmäßig Beiträge über unser Leben auf der grünen Insel lesen, auf www.carmeninireland.com findet ihr meine Beiträge auch in englischer Sprache.
Dieser Beitrag wurde unter Auf Irlands Straßen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.