Bankkonto eröffnen

Zur Bankkontoeröffnung brauchst du vor allen Dingen eines: Geduld 😉

Unterlagen, die du auf jeden Fall benötigst:

  • Lichtbildausweis
  • 1-2 Utility Bills (Rechnungen eines Versorgungsunternehmens, z. B. Stromrechnung, Gasrechnung, oder Telefonrechnung. Bedenke, dass nicht alle Banken eine Handyrechnung akzeptieren!) Die Rechnungen dienen als Nachweis deiner Adresse in Irland.

PPS eventuell notwendig zur Eröffnung

Als Stefan vor acht Jahren nach Irland kam und ein Bankkonto zur Gehaltsüberweisung benötigte gab es nur eine einzige Bank die ihm ein Konto, zunächst auch ohne Vorlage einer PPS (Personal Public Service) Nummer, zur Verfügung stellte.

Wir sind im Moment im Begriff unsere Bank zu wechseln. Für die Einreichung des Antrags reichten unsere mitgebrachten Lichtbildausweise und Rechnungen vollkommen aus. Doch für den nächsten Schritt, die Eröffnung des Kontos, benötigten wir auf jeden Fall unsere PPS-Nummern. Für uns war das kein Hinderungsgrund, denn wir leben schon eine Weile hier und haben diese Nummer bereits vor Jahren bekommen.

Am besten ist, wenn du dich bei der Bank vor Ort erkundigst welche Papiere benötigt werden.  Denke auch daran, dass die Banken verschieden niedrige oder hohe Gebühren erheben. Wird für jede Überweisung, Kartenzahlung und/oder Scheckeinreichung eine Gebühr erhoben? Wenn ja, wie hoch? Musst du für die einzelnen (Papiere) Bankauszüge bezahlen? Fallen die Gebühren eventuell weg, sobald ein (Gehaltsüberweisungs-) Betrag im Konto eingeht oder muss immer ein bestimmter Betrag auf dem Konto sein?

Auf der Website von Competition and Consumer Protection Commission findest du mehr Informationen und Hilfen für den Vergleich einzelner Konten, bzw Banken.

Advertisements

Über Carmen

Ich bin, zusammen mit meinem Mann und unserem Hund Rapsy, 2010 nach Irland ausgewandert. Knapp fünf Jahre später haben wir unsere Missy, eine Colliemixhündin, adopiert. Seit 2013 wohnen wir im sonnigen Südosten Irlands. Auf https://4inirland.wordpress.com könnt ihr regelmäßig Beiträge über unser Leben auf der grünen Insel lesen, auf www.carmeninireland.com findet ihr meine Beiträge auch in englischer Sprache.
Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.