Deutsche Überraschungen

Was für eine Freude! Herzlichen Dank, Mama! Die Überraschung ist dir gelungen! Das Paket ist heute angekommen. ❤

Nun, seid ihr neugierig, was denn in dem Paket aus Deutschland drinnen war? Ich werde es euch erzählen:

Zunächst nochmal eine Geburtstagskarte für Stefan (der feierte seinen Geburtstag im Oktober und freute sich riesig über die zusätzliche Karte), ein wunderschönes Handtuch- und Waschlappenset und dann noch…

Nippons für Stefan und für mich die längliche Gärform. Die gibt es hier nämlich nicht. Kaum hatte ich Stefans Mama das erzählt, da ging sie auch schon los zum Einkaufen, hat alles fein verpackt und zu uns auf die grüne Insel geschickt. Ist das nicht lieb von ihr?

Bis heute hatte ich nur eine runde Gärform. Vor ein paar Jahren bekam ich mal zwei Peddingrohr Gärformen geschenkt. Die sind aber leider schnell kaputt gewesen. Deshalb befand sich diese orange Kunststoffform schon länger auf meiner Wunschliste. Warum es unbedingt eine längliche Form sein muss? Die Brotscheiben sind kleiner und somit besser als „Sandwich“ zu verarbeiten und auf den Tischgrill zu packen. Jetzt hab‘ ich wohl keine Ausrede mehr künftig zwei Weizenmischbrote oder auch Roggenbrote zu backen 😉

Apropos backen… Schaut mal, was ich heute Morgen bei Lidl noch alles eingekauft hab‘

Ne, die Plätzchenausstecher waren nicht im Angebot. Die hat mir meine Freundin ausgeliehen. ❤ lichen Dank, Beate!

Übrigens… Da muss ich euch noch etwas erzählen. Im vorigen Beitrag hatte ich bereits erwähnt, dass Andrea, meine Schulfreundin und treue Blogleserin, plant uns zu besuchen. Stellt euch vor, am Wochenende hat sie ihre Tickets gebucht! Sie wird Ende Dezember für eine Woche zu uns kommen. Darauf freu‘ ich mich schon riesig. Klar! Natürlich wird es auch dieses Mal, im folgenden Januar, wieder Fotos und Berichte zum Besuch geben.

Advertisements

Über Carmen

Ich bin, zusammen mit meinem Mann und unserem Hund Rapsy, 2010 nach Irland ausgewandert. Knapp fünf Jahre später haben wir unsere Missy, eine Colliemixhündin, adopiert. Seit 2013 wohnen wir im sonnigen Südosten Irlands. Auf https://4inirland.wordpress.com könnt ihr regelmäßig Beiträge über unser Leben auf der grünen Insel lesen, auf www.carmeninireland.com findet ihr meine Beiträge auch in englischer Sprache.
Dieser Beitrag wurde unter Essen / Rezepte, Shopping, Sonstiges abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.