Frohe Weihnachten und ein gutes 2019

Kurz nach Weihnachten ist es endlich soweit: Meine Schulfreundin kommt uns besuchen. Darauf freue ich mich RIESIG! Und ich bin bereits sehr gespannt, wie sie über den Winter in Irland denken wird und worauf sie mich während ihres Besuch hinweisen wird 😉

Seht, wir leben nun schon einige Jahre auf der grünen Insel, deshalb fallen uns bestimmte Dinge gar nicht mehr so auf. Zum Beispiel? Zum Beispiel, dass die Sicht auf die Felder links und rechts der Straße entlang oft nicht möglich ist. In unserem County (Bundesland) ist sie meistens durch zahlreiche Bäume und Hecken versperrt. Doch wachsen die Bäume und Hecken nicht nur der Straße entlang, sondern auch hinüber zur anderen Straßenseite. Dadurch formt sich ein schöner, dunkelgrüner Bogen über der Straße.

Da wäre noch etwas auf das ich schon sehr neugierig bin! Ich soll es euch verraten? Okay! Ich bin schon sehr gespannt, was meine Freundin alles aus Deutschland mitbringen wird. Sie sagte mir, dass sie zusätzlich zum Flug einen 20kg Koffer gebucht hätte. Das fand ich gigantisch toll! So konnte ich noch ein paar Dinge, die ich in Deutschland online bestellt hatte, an ihre Adresse liefern lassen und sie wird mir dann die Sachen und noch ein paar weitere mitbringen. 🙄 Ob ich ihr wohl beim Kofferauspacken helfen sollte? 😛

Welch‘ ein Jubel, welch‘ ein Segen, wird in unserm Hause sein. 11 Mal werden wir noch wach, heisa dann ist Ankunftstag 🙂

So, dies war der vorerst letzte Beitrag. Doch keine Sorge, ab 8. Januar geht es dann wieder weiter mit meinen Berichten über das Leben in Irland. Ich wünsche euch allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr.

Werbeanzeigen

Über Carmen

Ich bin, zusammen mit meinem Mann und unserem Hund Rapsy, 2010 nach Irland ausgewandert. Knapp fünf Jahre später haben wir unsere Missy, eine Colliemixhündin, adopiert. Seit 2013 wohnen wir im sonnigen Südosten Irlands. Auf https://4inirland.wordpress.com könnt ihr regelmäßig Beiträge über unser Leben auf der grünen Insel lesen, auf www.carmeninireland.com findet ihr meine Beiträge auch in englischer Sprache.
Dieser Beitrag wurde unter Auf Irlands Straßen, Ereignisse / Orte, Sonstiges abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.