Willkommen in 2019

Wie schnell doch eine Woche vorbeigeht. Letzten Samstag, morgens um halb zehn, da hieß es Departure für Andrea. Sie musste zurück nach Deutschland. Aber es war wieder mal schön! Wir hatten die gemeinsame Zeit sehr genossen! Dieses Jahr konnten wir sogar miteinander ins neue Jahr hineinrutschen und das bereits um 23:00 (0:00 für Andrea und für unsere halb-italienische Gastgeberfamilie, bei der wir zu Sylvester eingeladen waren). Wir gingen ein paar Mal zusammen einkaufen und am Strand spazieren, kochten und spülten gemeinsam und tauschten uns aus über dieses und jenes.

Das Irish Soda Bread ließen wir ausfallen. Äm, wir sind beide nicht so begeistert von diesem Brot, sondern essen doch lieber ein selbstgebackenes deutsches Brot. Doch das Backen von deftigem Brot ist dieses Jahr irgendwie untergegangen. Alternativ dazu gab es gekaufte Semmel und ein Brot aus dem Brotbackautomat. Naja, zumindest haben wir (Mini) Scones gebacken und Cranberry Sauce und Lemon Curd gekocht. 🙂

Bei ihrer Ankunft hatte Andrea, nebst allerlei Leckereien (wie z. B. Brezeln, Wurstdosen, Nippons, Lebkuchen) auch zwei befüllte Gläser hausgemachter Marmelade mitgebracht und so machte es keinen Unterschied, dass sie beim Rückflug zwei Gläser Selbstgemachtes im Koffer hatte. Ein paar Kekse waren dieses Mal auch wieder im Rückreisegepäck.

Wie schnell doch eine Woche vorbeigeht. Und heute ist schon der 8. Januar 2019. Für dieses Jahr stehen wieder ein paar Veränderungen an, unter anderem größere Projekte in punkto Schreiben. Außerdem plane ich noch einmal eine Umstellung meiner Blogs. Doch dazu gibt es ein anderes Mal mehr.

Ich wünsche euch allen ein erfolgreiches und gesegnetes 2019.

Advertisements

Über Carmen

Ich bin, zusammen mit meinem Mann und unserem Hund Rapsy, 2010 nach Irland ausgewandert. Knapp fünf Jahre später haben wir unsere Missy, eine Colliemixhündin, adopiert. Seit 2013 wohnen wir im sonnigen Südosten Irlands. Auf https://4inirland.wordpress.com könnt ihr regelmäßig Beiträge über unser Leben auf der grünen Insel lesen, auf www.carmeninireland.com findet ihr meine Beiträge auch in englischer Sprache.
Dieser Beitrag wurde unter Ereignisse / Orte, Sonstiges abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.