Regenwetter im Winter

Vor fast zwei Jahren hab‘ ich euch schon mal ein wenig über den Regen in Irland erzählt. Ich find‘ es immer wieder amüsant, wenn „Außenstehende“ behaupten, dass es in Irland ständig regnen würde. Anfangs hatte ich krampfhaft versucht sie vom Gegenteil zu überzeugen, doch heute spar‘ ich mir oft meine Worte (und Fotos 😉 ) und denk‘ mir: Es sei denn du erlebst das vor Ort wirst du deine Meinung darüber eh‘ nicht ändern. 

Klar, wenn du Pech hast, wird es während deines Besuchs jeden Tag regnen. Die Chancen dazu steigen, solltest du deinen Besuch auf die Wintermonate legen. 😉 Doch dann gibt es auch wieder Winterzeiten in denen an mindestens 3-4 Tagen die Sonne scheint, so wie wir es in den letzten Wochen hier hatten.

Woher kommt also das Gerede, dass es in Irland andauernd regnet? Vielleicht von dem „Vier Jahreszeiten an einem Tag“ Mythos, der gerne und oft verbreitet und belächelt wird? Zwar sind die Iren ordentliche Geschichtenerzähler 🙂 aber meist werden diese Geschichten von Besucher der grünen Insel verbreitet. Dazu kann ich nur sagen: Wer nicht das ganze Jahr über hier sesshaft ist, der kann weder ein vollständiges Bild vom Wetter vor Augen haben und sollte vorsichtig sein was er darüber berichtet.

Übrigens, mein Beitrag von oben wurde damals im April  2017 veröffentlicht und ich hatte euch darin erzählt, dass der Frühling bereits Anfang März begonnen hatte. 🙄 Wir hoffen sehr auf einen frühen Frühling, d. h. nicht so einer wie der in 2018, der  bitterkaltes, winterliches Wetter mit sich gebracht hatte! (siehe dazu auch: Schnee-Chaos in Irland und Die weisse Insel)

Werbeanzeigen

Über Carmen

Ich bin, zusammen mit meinem Mann und unserem Hund Rapsy, 2010 nach Irland ausgewandert. Knapp fünf Jahre später haben wir unsere Missy, eine Colliemixhündin, adopiert. Seit 2013 wohnen wir im sonnigen Südosten Irlands. Auf https://4inirland.wordpress.com könnt ihr regelmäßig Beiträge über unser Leben auf der grünen Insel lesen, auf www.carmeninireland.com findet ihr meine Beiträge auch in englischer Sprache.
Dieser Beitrag wurde unter Natur / Wetter abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.