Vier Jahreszeiten

Woran denkst du, wenn du Vier Jahreszeiten liest? An die Pizza? Oder an die grüne Insel?

Nun, wenn du schon einmal in Irland auf Urlaub warst oder sogar hier lebst, dann weißt du was die Iren damit meinen: An ein und demselben Tag gibt es Wetter aus allen vier Jahreszeiten. Ob das stimmt? Nun, das kommt auf die Betrachtungsweise an 🙂

Nehmen wir als Beispiel den heutigen Tag. Frühmorgens, war es eisig kalt. Auf den Autoscheiben war noch Frost. Die Kälte blieb, doch um 10:30 war herrlicher Sonnenschein. Knapp zwei Stunden später wurde es auf einmal ganz schön dunkel und es gab einen kräftigen Regen. Es schien so im 2-Stunden-Takt weiterzugehen. Nach dem Schüttler kam wieder die Sonne raus, doch schon um 14:45 drehte sich das Wetter wieder und dann peitschte der Hagel herunter. Igitt!!!

Um halb vier meinte Stefan, dass er mit den Hunden zum Strand fahren würde… Na, wenn das mal gut gehen würde. „Aber dann ist wenigstens nicht so viel los dort,“ meinte er. Stimmt! Und, Tatsache war, dass, sobald er unsere beiden ins Auto eingepackt hatte und losfuhr, hatte sich das Wetter beruhigt. Kaum eine Stunde später jedoch kam ein kräftiger Regen vom Himmel.

Sind das nun alle vier Jahreszeiten an einem Tag gewesen heute? 🙄 Nun, in unserer deutschen Sichtweise vielleicht nicht; aus der Sicht der Iren wahrscheinlich schon.

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter Die Iren, Natur / Wetter | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Montag nach St. Patrick’s Day

Heute gibt es nur einen kurzen Beitrag. Während dieser Feiertags- und Urlaubswoche läuft nämlich alles ein wenig gemütlicher ab. 😉

Vor zwei Tagen, am Sonntag den 17. März 2019 war St. Patrick’s Day, somit war am Montag danach, also gestern, ein Bank Holiday.

Die Liste mit den irischen Feiertagen findet ihr unter: Ireland Bank Holidays 2019 Leider fehlt dort der 18. März 2019 (Montag), welcher auch ein Bank Holiday ist.

Achso, ja, das Wetter am St. Patrick’s Day Wochenende 🙄 Freitag war es überwiegend nur wolkig, Samstag gab es hier und dort Regen. Und am Sonntag? Da hat es geschüttet, aber wie! Teils hat es sogar kräftig gehagelt. Gut, dass wir nicht beim Umzug waren…

Veröffentlicht unter Ereignisse / Orte | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Anders als man denkt

Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt.

Das Foto ist vom 9. März 2019. Den Traktor mit den Heuballen hatte ich zunächst einmal gar nicht beachtet. Was mich fasziniert hatte war der wunderschöne blaue Himmel. Ich musste ihn einfach festhalten, vor allem um das Bild mit Menschen zu teilen, die sagen, dass es in Irland ständig regnen würde…

Doch ich erinnere mich auch an das Frühjahr 2018. Ohje! Zuerst kam am 22. Februar die Kältewelle, danach das Beast From the East (Das Biest aus dem Osten). Storm Emma mischte noch kräftig mit, bis am 2. März ein übler Winter mit viel Schnee eingetroffen ist. Mehr darüber gibt’s unter Die weisse Insel zu lesen.

Warum ich mich bei strahlendblauem Himmel an dieses Schneechaos erinnere? Nun, weil ich seit letztes Jahr dem „bereits eingetroffenen Frühling“ nimmer so recht trau‘. Ich bin vorsichtig geworden, das Frühjahr zu früh anzukündigen.

Die verschiedenen Wettervorhersagen für Irland sind sich noch nicht ganz einig: wird es Ostern sonnig und warm, oder kommen Kälte und Schnee. 🙄

Für das kommende Wochenende werden am Freitag Regen, am Samstag heftige Regenfälle und am kommenden Sonntag (17. März, der irische Nationalfeiertag, St. Patrick’s Day) teils wolkig, teils sonnig bei 5°C vorhergesagt.

Lassen wir uns mal überraschen…

Veröffentlicht unter Natur / Wetter, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen